Wanderung aufs Zeller Horn

Hier schreibe ich von unserem zweiten Ausflug zur Burg Hohenzollern, da der Erste nicht wirklich befriedigend war. Das erste Mal wollten wir im November, an meinem Geburtstag, zur Zellerhornwiese und von dort aus noch zum Aussichtspunkt, dem Zellerhorn Gipfel. Leider war es so dermaßen nebelig, dass man überhaupt nichts erkennen konnte. Rein gar nichts. Am besten vor der Anreise nochmal den Wetterbericht checken, damit ihr auch davon ausgehen könnt eine gute Sicht auf die Burg zu haben.

Unser zweiter Versuch

Beim zweiten Mal sind wir mit dem Mietauto angereist. Das Auto parkten wir beim Nägelehaus. Dort kann man, wenn man Glück hat, einen kostenfreien Parkplatz erwischen (wenn denn noch Platz ist). Zügig wanderten wir dann zum Zellerhorn, da die Sonne langsam unterging.

Im Februar lag auch noch gut Schnee. Ich habe in meinen Sneakers ganz schön gefroren. Dabei sind es vom Parkplatz bis zum Zeller Horn gerade mal 1,5 Kilometer.

Die Aussicht auf die Burg vom Zeller Horn war dieses Mal perfekt. Mit Blick auf das gesamte Umland sahen wir zu, wie die Sonne unterging und das sah echt wunderschön aus.

Anfahrt

Wenn ihr mit dem Auto anreisen wollt könnt ihr also ruhig bis zum Parkplatz hochfahren. Von dort geht man 20 Minuten bis zum Aussichtspunkt. Außerdem erreicht man vom Parkplatz beim Nägelehaus auch ruckzuck noch weitere Aussichtspunkte, wie zum Beispiel das “Hechinger Felsenmeer” oder den “Hangender Stein”. Wenn ihr mit Bahn anreisen wollt, könnt ihr bis Bahnhof Hechingen fahren. Entweder geht ihr von da aus zu Fuß, was relativ weit ist, oder ihr fahrt mit einem der Busse (Linie 300, 301 oder 302) vom Bahnhof nach Hechingen Boll (Haltestelle “Boll Kirche”). Die Busfahrten am Wochenende sind eher übersichtlich und müssen i.d.R. eine halbe Stunde vorher telefonisch angemeldet werden.

Wenn ihr über einen weiteren Ausflug auf die Schwäbische Alb lesen wollt, schaut euch gerne diesen Beitrag an.

0


1 thought on “Wanderung aufs Zeller Horn”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.